Das Klimaservicegerät


mit integrierter Gasanalyse für den richtigen Umgang mit Kältemittel


Erfahren Sie mehr
 

Offiziell empfohlenes Klimaservicegerät von EcoRhino, dem Entsorgungskonzept für verunreinigtes Kältemittel.

Gasidentifizierung war gestern! Die Zukunft ist die Gasanalyse! Lorem Ipsum Dolor set amet



Kontaminierte Kfz-Klimaanlagen werden zum Problem.

Insbesondere durch die Einführung des neuen Kältemittels R1234yf ist ein neues Problem in den Vordergrund getreten: Die Vermischung bzw. Verunreinigung des Kältemittels in der Klimaanlage.

Wenn Sie Klimaservices durchführen, tragen Sie die Verantwortung für den Umgang mit Kältemittel.


Erfahren Sie mehr
EcoStar_Check_Check

Präzises Aufspüren

EcoStar_Check_Check

Genaues Analysieren

EcoStar_Check_Check

Ordnungsgemäßes Entsorgen

 

Unsere Lückenlose und einfache Lösung

Rundum-Konzept. Rundum-Schutz.


Sie tragen Verantwortung

Kältemittel R134a und R1234yf enthalten Treibhausgase, die beim Entweichen schädlich für unsere Umwelt sind.

Auch wenn R134a 1.300 mal mehr schädlich für die Umwelt ist als R1234yf, ist der GWP-Wert (“Global Warming Potential”) von R1234yf immer noch genau so hoch wie der von CO2.

Kontrollen der Umweltbehörden über den Umgang mit verunreinigtem Kältemittel nehmen stetig zu. Hohe Strafen werden bei unsachgemäßen Umgang bereits ausgesprochen.
Bilder_Icons_Kreis_Eco_Step_1

Gasanalyse mit EcoStar durchführen.

Bilder_Icons_Kreis_Eco_Step_2

Zusammensetzung Ablesen.

Bilder_Icons_Kreis_Eco_Step_3

Fachgerecht Entsorgen.

Bei Bedarf verunreinigtes Kältemittel mit dem Entsorgungskonzept EcoRhino fachgerecht entsorgen.


Klima To-Do

✓ Wissensrückstände in der Werkstatt schließen.
✓ Sachkundenachweis EG 307/2008 ist dringend erforderlich für jeden mit Umgang mit Kältemitte.
✓ Kein Entweichen in die Umwelt!
✓ Umweltschädlichkeit von Kältemittel bewusst machen.
✓ Kontaminationen entdecken (Gasanalyse) und beseitigen (Entsorgung)
✓ Klimaservicegerät nicht selbst kontaminieren (immer Gasanalyse!)
✓ Kontamination vorbeugen durch Achten auf Reinheit des Kälemittels beim Kältemittel -Kauf


Wie kann ich zukunftsorientiert handeln und Vorbild sein?

Lassen Sie Kältemittel und Mischgase aus Klimaanlagen nicht einfach in unsere Umwelt entweiche.

Verhalten Sie sich als Vorbild Ihren Auszubildenden und Mitarbeitern gegenüber, indem Sie das Gasgemisch zuerst mit der integrierten Gasanalyse von EcoStar analysieren. Dann können Sie eine qualifizierte und fachgerechte Entscheidung über eine etwaige Entsorgung treffen.
Schützen Sie Ihr Klimaservicegerät, schützen Sie sich vor Strafen, und handeln Sie mit der Nutzung der EcoStar Gasanalyse verantwortungsbewusst unserer Umwelt gegenüber.

 
 
 

WiFi integriert

 

Extrem leise

In 10 Sekunden einsatzbereit

 

Fast 100% Rückgewinnung

Kurze Recyclingzeiten

Durch patentierte und kompakte Rückgewinnungseinheit aus Aluminum

 

Innere Werte

100Ltr-Vakuumpumpe; 1/3HP Kompressor; 12Kg Kältemitteltank mit Heizsystem

 
 

Online Update via USB

 

Einfache & intuitive Menüführung


Der 7‘-Touchscreen und das Linux-Betriebssystem, graphische Darstellung der Vorgänge und Instruktionen für den Anwender, sowie kurze Hilfstexte. Die Menüführung ist etwas Besonderes und leitet auch unerfahrene Techniker sicher durch den Klimaservice.


Hermetische Öl Behälter


Die patentierte Hybridfunktion ist ein sehr effizientes Reinigungssystem für Servicekupplungen, Serviceschläuche und die damit verbundenen internen Leitungen. Auf Grund dieser Technologie ist das Gerät in der Lage, extrem sauber mit den Kompressorölen der verschiedensten Anlagen im Fahrzeug umzugehen. Selbst Restölmengen zwischen den Ölvorratsbehältern und dem Öl-Einpritzventil im Gerät werden beseitigt.

Patentierte Hybridfunktion

Sauberer Umgang mit Kompressoröl verschiedenster Normen und Sorten. Es sind drei hermetische und wiederbefüllbare Behälter angeordnet. Der Anwender ist unabhängig vom Lieferanten, hat einen hohen Anwenderkomfort, ist zukunftssicher und die Feuchtigkeitsaufnahme durch Hygroskopie der Ölmedien wird ausgeschlossen.

 
 

Drucktest mit Formiergas oder Stickstoff


Der Drucktest mit Formiergas oder Stickstoff gibt optimale Sicherheit und ist ab Werk Standard. Über einen Anschluss wird das Prüfgas mit einem maximalen Druck von 15 Bar in die Maschine geleitet. Über einen Menüpunkt in der Software kann der Anwender die Fahrzeugklimaanlage im Überdruck prüfen. Die Haltezeit und der Schwellwert für den Druckverlusttest werden vom Anwender in den Einstellungen vorgegeben. Nach der Prüfung erfolgt die Protokollierung über einen Ausdruck.

 

SAE Gasanalyse

Integrierte SAE-Gasanalyse. Die jeweiligen Testmengen von R134a, HFO1234yf, R22, flüchtigen Kohlenwasserstoffen (Propane) und Luft werden in Prozenten angezeigt.

EcoStar_Check_Check

Ein absolutes Plus für: Sicherheit, Professionalität, Umweltschutz und Schutz vor unerwarteten Kosten.

EcoStar_Check_Check

Das EcoStar Klimaservicegerät wird dadurch vor verunreinigten Kältemitteln geschützt.

EcoStar_Check_Check

Die integrierte Gasanalyse von EcoStar verschafft Ihnen Sicherheit im fachgerechten Umgang mit Kältemittel.

EcoStar_Check_Check

Die Gasanalyse hilft Ihnen, eine verantwortungsbewusste Entscheidung über eine Entsorgung von verunreinigtem Kältemittel zu treffen.


Gasanalyse und Gasidentifizierung sind nicht zu verwechseln.

Das Klimaservicegerät EcoStar hat beides: eine integrierte Gasanalyse heißt, es werden die einzelnen Mengen der Zusammensetzung analysiert. Nur mit dieser Information können Sie im Falle einer Kontamination eine Entsorgung einleiten.
Falls Sie eine Kontamination durch die Gasanalyse festgestellt haben, kann ganz einfach eine fachgerechte Entsorgung über EcoRhino.de veranlasst werden. Das Entsorgungskonzept gibt es als Mietkonzept oder zum Kauf. Mehr Informationen, sowie Preise des Entsorgungskonzepts finden Sie online unter EcoRhino.de

EcoStar in Zahlen

Lorem ipsum dolor set amet..

Technische Daten
Kältemittel HFO1234yf oder R134a
Spannung 220-240V 50/60 Hz
Vakuumpumpe 100 l/min, Vakuumgrad 0,1 mbar
Kompressor 1/3 Hp
Absauggeschwindigkeit 300 g/min im flüssigen Zustand
Auflösung Waage 10 gr
Auflösung Ölwaage 5 gr
Filter 1 Filter für Feuchtigkeit
Kältemittelflasche 12 Liter wiederbefüllbar
Schläuche 3 Meter
Automatische Serviceventile Standard
Display Farbiges 7'' Touchscreen
Konnektivität WIFI Standard
Hybridfunktion / elektr. Kompressoren Standard
Formiergas / Stickstoffdrucktest Standard
SAE-Gasanalyse Integriert
Spülkit Option
Flaschenheizung Standard
Thermodrucker Standard
Fahrzeugdatenbank Standard
Statische A/C Diagnose Standard
Hermetische wiederbefüllbare Behälter für Öl und Kontrastmittel Standard 2+1
Hermetischer Einwegbehälter für Öl und Kontrastmittel Standard 2+1
Standardbehälter wiederbefüllbar für Öl und Kontrastmittel Nicht verfügbar
Automatische Entlüftung Standard
Abmessungen netto cm 66 x 68 x 108, 77 kg

Warum ist die Entsorgung von verunreinigtem Kältemittel so wichtig?


Kältemittel R134a und R1234yf enthalten Treibhausgase, die beim Entweichen schädlich für unsere Umwelt sind. Auch wenn R134a 1.300 mal mehr schädlich für die Umwelt ist als R1234yf, ist der GWP-Wert (“Global Warming Potential”) von R1234yf immer noch genau so hoch wie der von CO2. Kontrollen der Umweltbehörden über den Umgang mit verunreinigtem Kältemittel nehmen stetig zu. Hohe Strafen werden bei unsachgemäßen Umgang bereits ausgesprochen.

 
 
 

Bestellfomulare und weitere Informationen:


www.hemgesberg-shop.com

bestellung@hemgesberg-shop.com


Bestellungen für Vertragspartner unserer Partner-Konzerne in den Konzern-Onlineshops:

hemgesberg-shop.com/konzernkunden


ENTSORGUNG

hemgesberg-shop.com/konzernkunden


Weitere Informationen über das Entsorgungskonzept sowie Preise, weitere Details und Mietbedingungen finden Sie auf:


www.ECORhino.de

entsorgung@ECORhino.de